ZuMir

Persönliches/Privates/Hobbys

Meinem Wahlkreis und meinem Gewissen verpflichtet.

2017 haben mir die Wählerinnen und Wähler in der Region Rostock bei der Bundestagswahl zum zweiten Mal ihr Vertrauen ausgesprochen. Für mich bedeutet das, nach bestem Wissen und gegenüber meinem Gewissen Verantwortung für die Menschen und die Umwelt in meinem Wahlkreis zu übernehmen.

Ja, meine politische Prägung ist konservativ. Konservativ bedeutet dabei jedoch nicht nur das Erreichte zu bewahren, es bedeutet immer, in umfassender Sicherheit und unter rechtsstaatlicher Ordnung, die Gesellschaft auf der Basis des Erreichten in eine gute Zukunft zu führen.

Es bedeutet, sich selbst und die Gesellschaft stets weiter zu entwickeln, zu modernisieren. Regierungen und Parlamente sind Modernisierer unserer Gesellschaft, nicht Zementierer.

Der Schutz unseres Planeten und eine verantwortungsbewusste Nutzung seiner Ressourcen stehen mir auch aus meiner persönlichen, christlichen Einstellung im Bewusstsein.

 

Zur Lösung unserer Probleme und zur Steuerung einer gesellschaftlichen Entwicklung setze ich nicht zuvorderst auf Verbote und Vorschriften, sondern auf die Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen in der Bevölkerung, in Bildung, Forschung und Wirtschaft. Regierungen und Parlamente sind Steuerer unserer Gesellschaft, unserer Lebensweise, nicht deren Zuchtmeister.

Mir sind die Rechte, insbesondere die Freiheitsrechte von uns allen sehr wichtig. Radikalismus, Extremismus oder Gewalt sind die Feinde von Freiheit, von Recht und von Demokratie. Der wehrhafte, demokratische Rechtsstaat muss jederzeit bereit und in der Lage sein, den Kampf gegen diese Feinde aufzunehmen. Regierungen und Parlamente sind Organisatoren von Freiheit und Ordnung.

Unser Rechtsstaat, unsere Gesellschaft müssen dabei frei bleiben von Diskriminierungen gegenüber Minderheiten, gerade auch gegenüber Menschen, die anders glauben, denken oder aussehen. Sie müssen befreit werden von Intoleranz, Respektlosigkeiten, Hass und Hetze. Der Staat sind wir alle und daher sind wir gemeinsam dafür verantwortlich.

Artikel 1 Grundgesetz: Die Würde des Menschen ist unantastbar! Einer der schönsten Sätze der Verfassungsgeschichte!

 

Die Freiheit des Einzelnen endet spätestens da, wo die Würde, die Freiheit oder auch die Gesundheit und das Leben des Anderen in gefährlicher Weise betroffen sind. Der Staat hat uns alle davor zu beschützen, er ist Hüter dieser Würde und unserer gesellschaftlichen Werteordnung.

Peter Stein - persönliches

Verheiratet, zwei Kinder, ein Enkel, Volleyballer, Modellbahn, Reisen, Architektur, Fotografie, Musik, Entspannung, Ehrenamt, Meeresstrand, Schifffahrt, leidenschaftlicher Koch & Automobil-Liebhaber​.

Ausbildung und Werdegang

Arbeit im Bundestag - Ausschüsse

Arbeitskreise der Fraktion

  • Mitglied im Arbeitskreis Küste

  • Mitglied im Energieeffizienzkreis

  • Mitglied im Klimakreis

  • Mitglied in der Arbeitsgruppe Afrika

Weitere Arbeitskreise und Gruppen

Arbeit im Ostseeparlament

Seit 2013 bin ich für den Bundestag entsandtes Mitglied des Ostseeparlamentes (Baltic Sea Parliamentary Conference, BSPC). Die BSPC setzt sich zusammen aus insgesamt 170 Mitgliedern aus 11 nationalen und 11 regionalen Parlamenten im Baltischen Raum.

 

Wir bemühen uns um einen guten sachlichen und fachlichen Austausch untereinander und beschließen einmal im Jahr auf unserer Hauptkonferenz eine einstimmige Resolution zur Umsetzung in den beteiligten Staaten und der EU. Mit wachsendem Erfolg.

 

Ich bin stellvertretender Delegationsleiter und seit November 2019 Berichterstatter für das Thema Munitionsaltlasten in der Ostsee.

 

Dazu habe ich im August 2020 einen ersten Zwischenbericht abgegeben und  mittlerweile eine große, gute Entwicklung in der Befassung mit dieser Problematik ausgelöst.

Im Wahlkreis / Kommune / Kreistag

Peter Stein

Mitglied des Bundestages

Platz der Republik 1 - 11011 Berlin

Tel.:  +49 30 227 73310

peter.stein@bundestag.de

  • Facebook
  • Twitter
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

© 2021 by Peter Stein - MdB - CDU/CSU Fraktion

Bürgerbüro Rostock

 

Peter Stein 

Wollenweberstraße 45
18055 Rostock

 

Telefon: 0381 37778946
Telefax: 0381 37778947

peter.stein@bundestag.de

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09 - 12 und 14 - 17 Uhr

Freitag

09 - 14 Uhr