peterstein

Moin!

Im Auftrag der Bürger meines Wahlkreises Rostock - Rostock Land II habe ich während meiner Tätigkeit als Abgeordneter des Deutschen Bundestages von 2013 bis 2021 eine Vielzahl von Themen und Projekten bearbeitet.

 

Dies tat ich immer mit Freude, Leidenschaft und es war mir stets eine Ehre.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich in diesem schweren Wahlkampf unterstützt haben!

  • Facebook
cdu_mv.png

Meinem Wahlkreis und meinem Gewissen verpflichtet.

Nach 2013 und 2017 haben mir die Wählerinnen und Wähler in der Region Rostock bei der Bundestagswahl 2021 nicht mehr ihr Vertrauen ausgesprochen. Ich blicke zurück auf zwei Wahlperioden im Deutschen Bundestag, in denen ich nach bestem Wissen und Gewissen Verantwortung für die Menschen und die Umwelt in meinem Wahlkreis zu übernommen habe.

Ja, meine politische Prägung ist konservativ. Konservativ bedeutet dabei jedoch nicht nur das Erreichte zu bewahren, es bedeutet immer, in umfassender Sicherheit und unter rechtsstaatlicher Ordnung, die Gesellschaft auf der Basis des Erreichten in eine gute Zukunft zu führen.

Es bedeutet, sich selbst und die Gesellschaft stets weiter zu entwickeln, zu modernisieren. Regierungen und Parlamente sind Modernisierer unserer Gesellschaft, nicht Zementierer.

Der Schutz unseres Planeten und eine verantwortungsbewusste Nutzung seiner Ressourcen stehen mir auch aus meiner persönlichen, christlichen Einstellung im Bewusstsein.

 

Zur Lösung unserer Probleme und zur Steuerung einer gesellschaftlichen Entwicklung setze ich nicht zuvorderst auf Verbote und Vorschriften, sondern auf die Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen in der Bevölkerung, in Bildung, Forschung und Wirtschaft. Regierungen und Parlamente sind Steuerer unserer Gesellschaft, unserer Lebensweise, nicht deren Zuchtmeister.

petersteincdu.jpg
peter_stein.jpg

Peter Stein - CDU Rostock - Mecklenburg Vorpommern

Standpunkte - Positionen

peterstein_rettungkräfte.jpg
peter_stein_adenauer.jpg

Peter Stein - CDU Politiker - Rostock - Mecklenburg Vorpommern.

Mir sind die Rechte, insbesondere die Freiheitsrechte von uns allen sehr wichtig. Radikalismus, Extremismus oder Gewalt sind die Feinde von Freiheit, von Recht und von Demokratie. Der wehrhafte, demokratische Rechtsstaat muss jederzeit bereit und in der Lage sein, den Kampf gegen diese Feinde aufzunehmen. Regierungen und Parlamente sind Organisatoren von Freiheit und Ordnung.

Unser Rechtsstaat, unsere Gesellschaft müssen dabei frei bleiben von Diskriminierungen gegenüber Minderheiten, gerade auch gegenüber Menschen, die anders glauben, denken oder aussehen. Sie müssen befreit werden von Intoleranz, Respektlosigkeiten, Hass und Hetze. Der Staat sind wir alle und daher sind wir gemeinsam dafür verantwortlich.

Artikel 1 Grundgesetz: Die Würde des Menschen ist unantastbar! Einer der schönsten Sätze der Verfassungsgeschichte!

 

Die Freiheit des Einzelnen endet spätestens da, wo die Würde, die Freiheit oder auch die Gesundheit und das Leben des Anderen in gefährlicher Weise betroffen sind. Der Staat hat uns alle davor zu beschützen, er ist Hüter dieser Würde und unserer gesellschaftlichen Werteordnung.

POLITIK GESTALTEN! WIR SIND DIE MITMACHPARTEI1